Editra

Texteditor für Programmierer

Editra hilft bei der Bearbeitung von Quelltext. Der Open-Source-Texteditor unterstützt über 60 Programmiersprachen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Editra hilft bei der Bearbeitung von Quelltext. Der Open-Source-Texteditor unterstützt über 60 Programmiersprachen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Textbearbeitungsprogrammen färbt Editra die Syntax des Programmcodes ein. Anhand der verschiedenen Farben erkennt man problemlos zusammengehörige Elemente. Die kostenlose Anwendung erkennt dabei die Struktur der meisten gängigen Programmiersprachen.

Mit Hilfe der automatischen Code-Ergänzung schützt Editra in HTML-, XML- und Python-Texten vor Syntaxfehlern. Über das integrierte Plugin-Interface erhält man online Zugriff auf die neuesten Erweiterungen. Bei Bedarf versieht Editra bestimmte Textstellen mit einem Lesezeichen.

Fazit Editra richtet sich in erster Linie an Programmierer. Selbst langen und unübersichtlichen Quellcode bearbeitet man mit der Anwendung schnell und unkompliziert. Die automatische Code-Ergänzung erleichtert das Programmieren und bestätigt den guten Gesamteindruck.

Editra unterstützt die folgenden Formate

ActionScript, Boo, C, C-Shell Script, CPP, Caml, CSS, D, DOT, Edje, Eiffel, Erlang, Ferite, Flagship, Fortran 77, Fortran 95, Haskell, HaXe, HTML, Inno Setup Scripts, Java, JavaScript, Makefile, NSIS, PHP, Pascal, Perl, Python, Ruby, Visual Basic, XML
Editra

Download

Editra 0.6.58